Camping Lebensstil


Kampieren ist ein Lebensstil, eine Philosophie, Hobby, Genuss. Man könnte eine längere Liste von Synonymen aufstellen, die die Bedeutung von Kampieren beschreiben würden, aber Liebe ist wahrscheinlich das beste Wort, das es bezeichnet. Die Liebe zur Natur, die Liebe zur Freiheit, die Liebe zur Bewegung, die Liebe zum Leben mit umso weniger Begrenzungen, die Liebe zum Abenteuer, aber in jedem Sinn – Liebe. Und wie von vielen gesagt wird, Kampieren muss man wirklich ausprobieren. Die Menschen sind ein Teil der Natur, und Kampieren ist eine moderne Art der Rückkehr zur Natur und mit der Natur eins zu werden. Stellen Sie sich einen Morgen vor, in dem Sie neben wahren Geräuschen der Natur aufwachen, welche wir in unserem städtischen Alltag nicht einmal hören. Vögel, Grillen, Heuschrecken, vermischen sich im Schutz der Schatten des Waldes mit den Klängen des leichten Windes und dem beruhigenden Geräusch des Meeres oder Sees, während die ersten Sonnenstrahlen die verschlafene Natur und Ihr verstecktes Leben sanft aufwachen... Vielleicht klingt es poetisch und idyllisch, in Wirklichkeit ist es jedoch noch beeindruckender, weil die Natur immer überraschend und unvorhersehbar schön ist, sodass jede Minute in der Natur verbracht, und das Eintauchen in ihre Schönheit, ein einzigartiges Erlebnis zum Gedenken ist. Das Aufwachen im natürlichen Ambiente weckt alle menschlichen Sinne auf und erneuert die Lebensenergie, die den ganzen Körper jünger macht. Die Natur wird Sie niemals gleichmütig lassen. Das Eintauchen in die reine Natur ist die Rückkehr zu sich selbst, zum inneren Ich, zu eigenen Wurzeln. Die Beobachtung des Sternenhimmels im Schutz der beruhigenden und verschlafenden Natur wird jeden Teil Ihres Körpers beruhigen.

Kampieren ist jedoch so viel mehr als nur der Naturgenuss und die Rückkehr zu sich selbst. Die Erkundung der Geschichte und das einfache Bewegen von einem Ziel zum anderen ist eine sehr unterhaltsame und dynamische Art eines solchen Urlaubes, oder besser gesagt, eines solchen Aktivurlaubes. Reisende, die es auf Abenteuerstimmung absehen, werden es genießen, wenn Sie zahlreiche Aktivitäten in der Natur entdecken, mit welchen sie sich Ihren Tag erfüllen können. Neben so vielen interessanten Orten, die man besuchen kann, und so vielen herausfordernden Aktivitäten, die man probieren kann, gibt es keinen Platz für lange Weile und keine Zeit zu verlieren. Radfahren, spazieren, klettern, surfen, Wasserski fahren, schwimmen, laufen, turnen, gleitschirmfliegen (Paragliding) … die Liste der Möglichkeiten und Kombinationen ist unbeschränkt. Wenn Sie sich aber von zahlreichen Aktivitäten ermüden, kann ein entspannender Spaziergang durch die Natur immer spannend und voller neuer Entdeckungen sein. Das „Eins mit der Natur werden“ gibt Ihnen ein einzigartiges Gefühl von Freiheit, während das von Ort zu Ort Reisen die Horizonte erweitert und die Batterien aufladet, so dass Sie vom Urlaub voll frischer und positiver Energie zurückkommen.

Kampieren ist eine Gelegenheit, sich mit der Familie und mit den Freunden zu vereinen, näherzukommen. Qualitätszeit, gemeinsame Aktivitäten und Austausch von Erinnerungen und Geschichten, während und nach dem Urlaub, schaffen unzerbrechliche Verbindungen. Diese einzigartigen Momente können Sie vollkommen entspannt und vom Alltag unbelastet genießen, indem Sie die Zeit mit Menschen verbringen,  die Sie lieben und schätzen. Gerade diese Art von Urlaub bietet eine einzigartige Möglichkeit die Zeit für sich selbst zu verbringen, wozu wir alle streben, aber auch gemeinsame Momente zu verbringen, an welche wir uns später gerne erinnern werden. Kampieren ist ein idealer Urlaub für alle Generationen.
Kampieren bricht die Mauern und Grenzen zwischen Natur und Mensch, verbindet und vereint uns in einer vollkommen natürlicher Synergie.